Home Inhalt Vorwort Fotos Videos Leseprobe Rezensionen T-Shirts Bestellinfo
SUPER SAMOJEDEN               Wissenswertes über die weißen Hunde
HS Eigenverlag Ing. Helmut Sicheritz Münchendorferstr. 14 A-2325 Himberg
www.bookreviews.at Von Bettina Armandola am 28.3.2018 Als ich das erste Mal einen Samojeden persönlich kennenlernen durfte, war ich sofort verzaubert. Das kleine Fellknäuel, damals etwa drei Monate alt, hat sofort alle meine Mutterinstinkte angesprochen (und das, obwohl ich eigentlich ein ausgewiesener Katzenmensch bin ;)): das lag nicht nur an der Optik, sondern auch an der freundlichen und verspielten Art! Seither habe ich Samojeden und speziell die beiden Hündinnen meiner Freundin, Youma und Smilla, ins Herz geschlossen. Nun hat Helmut Sicheritz, selbst stolzer Besitzer vom Samojeden Chevy, ein liebevoll gestaltetes und genau recherchiertes Buch mit viel persönlicher Erfahrung verfasst, das Neueinsteigern die wichtigsten Fakten über diese Hunderasse, ihre Geschichte, ihre Haltung und Pflege und die Faktoren, die bei Ausstellungen oder Rennen zum Tragen kommen, vermittelt. Mehrere Kapitel des Buches befassen sich mit der interessanten Geschichte des Samojeden in seiner Ursprungsform bis zu dem Hund, wie wir ihn heute kennen. Viel Raum wird auch dem Umgang mit den Vierbeinern eingeräumt, besonders was die Bewegung angeht, die im Leben jeden Samis eine essentielle Rolle spielt! So lernen wie die verschiedenen Kategorien des „Mushing“ kennen: der Zughundesport kann unter anderem mit Scooter, Bike oder Schlitten stattfinden. Hier teilt der Autor seine selbst gemachten Erfahrungen, was Training, Ausrüstung und Rennen betrifft. Weitere Kapitel beleuchten die Themen Zucht, Kauf, Pflege, Kastration und Ernährung, alles wichtige Informationen für diejenigen, die selbst einen Samojeden in ihre Familie aufnehmen möchten. Trotz der geballten Information ist dieses Buch sowohl unterhaltsam als auch humorvoll und besticht ganz besonders durch die tollen Fotografien und Illustrationen! Für alle „Sami“- Freunde und jene, die es noch werden wollen, das perfekte Geschenk und die ideale Lektüre zur Entscheidungsfindung! www.amazon.de Von Ginger am 23. März 2018 Endlich wieder ein Sami-Buch...... Informativ, unterhaltsam mit wunderschönen Fotos. Auch sehr gute Recherchen bei den Historik-Kapiteln. Das Buch deckt alle Bereiche ab, die mit Samojeden zu tun haben - Herkunft, Ernährung, Eigenwilligkeit, Sport sowie der Einsatz bei frühen Expeditionen..... Immer wieder zum Nachlesen und Durchblättern! www.amazon.de Von Brightyam 18. April 2018 Klarer Aufbau, Sachverstand und etwas Humor machen aus diesem Buch einen kurzweiligen Zeitvertreib mit neuen Erkenntnissen Hier gibt es ein Buch, dass sehr informativ und gleichzeitig locker geschrieben ist. Es ist ein Lesegenuss auch für Leute, die gerne einen Hund hätten, aber es nicht können. Ein Blick hinein zeigt, das hier eigene Erfahrungen mit wissenschaftlichen Hintergründen und Sachverstand die Rasse der Samojeden einfach und klar vorgestellt wird. Es ist ein Genuß, das Buch zu lesen. Durchaus auch für Liebhaber anderer Rassen geeignet. Kritikern zum Trotz finde ich den Superman-Anzug klasse und der Hund trägt sein typisches Lachen auf dem Gesicht, den hat es wohl auch nicht gestört.
Facebook Von Heidrun P. am 3. April 2018 habe mir das Buch von Helmut Sicheritz bestellt und bin gerade dabei es zu lesen. Nur wer was weiß darf meckern... :-) Meine Meinung, es ist ein Buch das in einen Samojedenhaushalt gehört. Historisch gut recherchiert, immer wieder total interessant die Geschichte und Entwicklung der Hunde und natürlich insbesondere unserer Samis. Die Seiten mit den Polarforschern habe ich ausgelassen. Kann einfach nicht lesen was sie dann mit den Hunden gemacht haben.... Beeindruckend in seiner Ehrlichkeit auch der Bericht über den Besuch in Sibirien. Unglaublich wenn man das so liest daß es noch gar nicht so lang her ist daß der Sami noch ein äußerst selten anzutreffender Hund war. Da fiel mir ein daß 1994, als ich meinen ersten Sami suchte meinte die damalige Zuchtwartin ich solle doch lieber die Finger von diesen wilden Hunden aus Sibirien lassen und lieber einen Wolfsspitz nehmen..... Was mir persönlich natürlich besonders gut gefällt ist das Bekenntnis oder die Erkenntnis daß er Samojede ein sportlicher Outdoorhund ist und bleibt. Ich denke immer wer sich als Samojedenhalter nicht mit dem Sami als Zughund auseinander setzt, dem entgeht ein sehr wichtiger Aspekt im Wesen seines Hundes und vor allem auch viele wunderbare Aktionen bei der gemeinsamen Arbeit die Mensch und Hund zu einem Team machen. Auch das Thema Ernährung - Daumen hoch! Ein Buch in dem man gerne blättert und inwändig viele schöne Samojedenbilder www.amazon.de Von Düsseldorfer Lesefreunde am 2. Mai 2018 Ein Hauch von Wildnis Die Super Samojeden stehen für einen Hauch von Wildnis und Abenteuer und auf diesen reich bebilderten Seiten kann man sie intensiv kennenlernen. Diese besonderen Schlittenhunde sind in einer fantastischen weltweiten Szene bekannt und beliebt, die eine tolle Gemeinschaft bildet. Helmut Sicheritz ist durch seinen Chevy in die Tiefen Sibiriens gereist, um vom Samojedenvolk zu lernen und zu berichten. Auch in Europa erfreuen sich Samojeden mit ihrer idealen Kombination aus Schlittenhund und freundlichem Haushund großer Beliebtheit. So kann man zwischen diesen Buchdeckeln jede Menge persönliche Erlebnisse, sowie interessante Fakten nachlesen - alles gut recherchiert und in ansprechender Sprache verfasst. Ein Lesevergnügen für alle Freunde dieser Vierbeiner und solche, die es noch werden wollen. www.amazon.de Von Monika am 1. Juli 2018 Es ist ein sehr gutes und gelungenes Buch über Samojeden, mit vielen Informationen und tollen Bildern über Herkunft, Haltung und deren Verbreitung. Besonders interessant fanden wir den Stammbaum und die Geschichte dieser tollen Hunde.. Wir sind selber Samojedenbesitzer und sind von dem Buch, den herrlichen Fotos und den zahlreichen Tips zur Haltung und Erziehung sehr begeistert. Das Buch ist ein tolles Nachschlagewerk und wir können es sehr weiter empfehlen. Danke Herr Sicheritz für das tolle Buch !
Rezensionen